Der digitale Events

BLOG

Digitale Eventplattformen — das neue zu Hause für Ihre Events

Digi­ta­le Event­platt­for­men sind die neu­en „Loca­ti­ons“ von Online- und hybri­den Events. Frü­her haben Kon­fe­ren­zen, Events oder Mes­sen in Hotels, Kon­gress­zen­tren und Mes­se­hal­len statt­ge­fun­den. Bei vir­tu­el­len Ver­an­stal­tun­gen fehlt uns so der Ort des Gesche­hens. Mit Hil­fe von Platt­for­men geben wir jedoch auch in digi­ta­len Zei­ten unse­rem Event ein „zu Hau­se“. Die­se zen­tra­le Anlauf­stel­le sorgt vor, wäh­rend und nach dem Event für eine ziel­füh­ren­de und ein­fa­che User Jour­ney. Indem ent­steht eine maxi­mal inter­ak­ti­ve User Experience.

Der Live­stream oder das Video­kon­fe­renz-Tool ist auf dem Pro­duk­ti­ons­le­vel eines hybri­den Events das Grund­si­gnal. Die­ses Daten­ma­te­ri­al muss im nächs­ten Schritt sein maxi­ma­les Prä­sen­ta­ti­ons­le­vel errei­chen. Die Ein­bin­dung des Live­streams kann ganz gene­rell in drei Ver­sio­nen auf Dei­ner Platt­form stattfinden:

1. Version – Eigene Eventpage

Hier­bei han­delt es sich um eine selbst erstell­te Micro Site, auf der die Teil­neh­mer auf den Live­stream zugrei­fen kön­nen. Zur bes­se­ren Ori­en­tie­rung der Teil­neh­mer kann, je nach Pro­gram­mier­kennt­nis­sen, wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Tools wie bei­spiels­wei­se die Chat­funk­ti­on und eine Agen­da ein­ge­bet­tet wer­den. Da Events meist ein­ma­li­ge Ereig­nis­se sind ist der Auf­wand im Ver­hält­nis zum Nut­zen rela­tiv hoch.

2. Version – Eventplattform

Mit einer Lizenz für eine Event­platt­form buchst Du von einem ent­spre­chen­den Dienst­leis­ter einen schlüs­sel­fer­ti­gen Bau­kas­ten für Dein digi­ta­les Event. Je nach gebuch­tem Paket sind gewis­se Grund­funk­tio­nen mit beinhaltet:

  • die Ein­bet­tung des Livestreams
  • Chat­funk­ti­on
  • die Ein­bin­dung der Agen­da bis zu einer bestimm­ten Teilnehmerzahl


Dies ist meist für 6 Mona­te inklu­si­ve. Ergän­zend steht eine gro­ße Aus­wahl an wei­te­ren Modu­len zur Verfügung: 

  • Ein­bin­dung von Medi­en-und Spon­so­ring Möglichkeiten, 
  • hoch­wer­ti­ger Prä­sen­ta­ti­ons­mög­lich­kei­ten als auch 
  • Inter­ak­ti­ons­mo­du­len


Natür­lich kann das Design der Platt­for­men sehr indi­vi­du­ell auf die Bedürf­nis­se des Events und des Cor­po­ra­te Designs des Ver­an­stal­ters ange­passt werden.

3. Version — Virtual Venue

Die­se Ver­si­on führt den Teil­neh­mer durch eine vir­tu­el­le Loca­ti­on so wie einer Mes­se. Nach und nach kön­nen ver­schie­de­ne Räu­me betre­ten und ent­deckt wer­den. Dabei spielt die Inter­ak­tio­nen von Spiel­ele­men­te, Fil­men und Prä­sen­ta­tio­nen in vir­tu­el­len Mes­se­stän­de eine gro­ße Rol­le. Um die Teil­neh­mer zusätz­lich zu ver­meh­ren Inter­ak­tio­nen anzu­re­gen, ist der Ein­satz von Gaming­fic­tion ein gelun­ge­ner Ansatz. Dazu zäh­len bei­spiels­wei­se vir­tu­el­le Schnit­zel­jag­ten, Wett­kämp­fe oder Gewinnspiele. 

Dadurch, dass sich Tag für Tag ein rasan­ter Anstieg von Platt­form­an­ge­bo­ten bemerk­bar machen, des­to mehr ver­liert jeder Ein­zel­ne den Durch­blick. Daher raten wir Dir, Lass Dich von Dei­ner aus­füh­ren­den Agen­tur gründ­lich bera­ten. So gehst Du auf Num­mer sicher, wel­che Funk­tio­nen Dein Event tat­säch­lich braucht und wel­che Platt­form die pas­sen­den Leis­tun­gen anbie­tet. Das Ziel ist es, dass sich alle Schnitt­stel­len Dei­nes Events opti­mal ver­bin­den lassen.

Bis dahin – bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt
und das Team der Impulspiloten

blog impulspiloten hybride events digitale Eventplattform - Digitale Eventplattformen - das neue zu Hause für Ihre Events

Die­se Bei­trä­ge könn­ten Dir auch gefallen:

5 ein­fa­che Tools für mehr Inter­ak­ti­on auf hybri­den Events

Der Live­stream als Motor für Dein digi­ta­les Event

Hybri­de Events — 4 Tipps um mit der Optik zu überzeugen

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde übermittelt.